Das Wandern ist des …

… Kindes Lust. Ja, wirklich! Nicht erst seit uns Lockdowns und Co. dazu gezwungen haben, unsere Freizeit auch mal anders, als durch ausgedehnte und exzessive Shoppingtouren zu gestalten.

Tatsächlich spürt man, wie die Kinder aufblühen sobald sie sich in der freien Natur austoben können. Fröhlich und unbeschwert kriechen sie durchs Unterholz, rennen den Feldweg entlang, bauen sich Asthöhlen oder zeigen uns stolz ihre zahlreichen Naturschätze, die sie gefunden haben. Federn, Steine, Zapfen, Kastanien, Knochen. Nicht zu vergessen, die vielen großen, aber auch kleinen Tiere und Pflanzen. Das fängt bei winzigen Naturwundern, wie den Larven der Schaumzikade oder ungewöhnlichen Schmetterlingen an und hört bei größeren Entdeckungen, wie einem Fuchsbau, Ameisenhaufen oder gar Rehen noch lange nicht auf. Kurzum: Die Bewegung in der Natur tut Kindern und Eltern gut. Aber welche Wanderung unternehmen, wenn alle bekannten Ziele bereits mehrfach erkundet wurden? Welche Wege sind überhaupt für Kinder geeignet und ab welchem Alter? Nicht zu lang, nicht zu anspruchsvoll, nicht zu langweilig.

Genau mit diesen Fragen beschäftigt sich www.wandern-mit-kindern-in-thueringen.de! Zusammen mit unserer Tochter, unserem Sohn, Freunden und Familie erkunden wir neue Routen in Thüringen, auch mal abseits der ausgetreten Pfade. Immer mit dem Blick auf die Kindertauglichkeit. Wie anstrengend ist der Weg? Was gibt es zu entdecken? Gibt es auf oder am Ende der Strecke auch mal eine Belohnung (Eis, Bratwurst, Spielplatz …)?

Neben den Klassikern im Thüringer Wald oder den unterschiedlichsten Burgen, Schlössern oder Gasthäusern, werden wir natürlich auch den Geheimtipps nachgehen. Ihr wisst schon: Ein Hinweis von jemandem, der jemanden kennt, der mal von einem gehört hat, der dort schon mal gewesen sein könnte. Oder seid ihr schon einmal an beziehungsweise in der Zwergenhöhle gewesen? Oder bei der Felsenburg? Oder Auge in Auge mit Wasserbüffeln und Exmoor-Ponys?

Es ist wirklich unglaublich, was unser schönes Bundesland zu bieten hat. Dass Thüringen das grüne Herz Deutschlands ist, wissen wir. Aber wie viel Abwechslung es bietet, hätten wir wirklich nicht erwartet, bis wir es selber ausprobiert und mit eigenen Augen gesehen haben … 

Willkommen und viel Spaß beim Lesen, Erkunden und selber Wandern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner